Um einen neuen Antrag erstellen zu können, müssen Sie mindestens den Vor- und Nachnamen des Antragstellers und des 1. ausländischen Kooperationspartners angeben. Danach wird ein Zugangsschlüssel erstellt mit dem Sie jederzeit erneut auf den Antrag zugreifen und ändern können.

Daten des Antragstellers

Anrede:

Daten des 1. ausländischen Kooperationspartners

Anrede:

  • BayIntAn_2018_A1

Datenschutzerklärung annehmen:
Your browser can't display pdf, click to download pdf instead.


Nur mit akzeptierter Datenschutzerklärung möglich.
Hilfe
Auf dieser Seite ist es Ihnen möglich die minimalen Daten anzugeben, die Sie für die Erstellung eines Antrages benötigen. Nach diesem Schritt erhalten Sie einen Zugangsschlüssel zu ihrem Antrag, damit ihr Kooperationspartner den Antrag vervollständigen kann. Außerdem ist es Ihnen nach diesem Schritt möglich die eigenen Daten in das Antragsformular einzutragen.

In der nachfolgenden Abbildung sehen Sie, welche Daten Sie mindestens benötigen, um einen Antrag zu erstellen.

Nach diesem Schritt können Sie fortfahren und mit dem Button "Antrag erstellen" ihren neuen Antrag erstellen. Die Antragstellung ist nur möglich, wenn Sie zuvor die Datenschutzerklärung akzeptiert haben.